Dienstag, 25. Februar 2014

In den Burggarten von Rothenburg

Through this gateway from the Tauber valley high above the donkey walks you enter the castle garden in Rothenburg ob der Tauber. Left the Blasius chapel, the home of the Dukes of the former imperial castle is built in 1142, a Hohenstaufen Castle, here was the nucleus of the city. Everywhere in the castle garden benches for restful relaxation with the well-tended flower beds and the Baroque garden. The romantic Tauber valley trail is always and in every season good for a relaxing walk with views of the city, in the fall just like in the summer time.


Durch dieses Tor vom Taubertal hoch über die Eselsteige betritt man den Burggarten in Rothenburg ob der Tauber, die weitläufige Parkanlage der "Alten Burg". Links steht die Blasiuskapelle, das Haus der Herzöge der ehemaligen Kaiserburg um 1142 erbaut, einer Staufer-Burg, hier war die Keimzelle der Stadt. Weiter geht es etwas rechts in die Burggasse, oder etwas links durch die Burgtoranlage in die Herrngasse zum Marktplattz. Ein weiterer Weg führt am Burgeck über den Arthur-Wasse-Weg zur Klingenbastei und der Blick geht in das Tal, mit den Hängen und den Weinbergen, zum Topplerschlößchen und nach Detwang. 

Link zu >>> Die Burgtoranlage in Rothenburg <<< im Blog beschrieben

Das >> Museum für Stadtgeschichte im Rathaus << das Historiengewölbe mit Staatsverlies.

Überall im Burggarten sind Sitzbänke zum erholsamen Entspannen mit den gepflegten Blumenrabatten und dem Barockgarten. Das Wasser der Tauber war wichtig und hatte große Bedeutung für das Leben in der Stadt, denn durch seine Kraft konnten sowohl Getreidemühlen als auch Gips oder Pulvermühlen und Sägewerke betrieben werden. Der romantische Taubertalweg ist immer und zu jeder Jahreszeit gut für einen erholsamen Spaziergang mit Blick auf die Stadt, im Herbst genau so wie zur Sommerzeit. Text u. Foto: © Leo Wirth

Der schöne Blick >> Im Burggarten entlang der alten Burgmauer zum Aussichtspunkt in's Taubertal << auf Tauber und Detwang

Auf der anderen Seite >> Die Burggasse in Rothenburg << mit dem Turm der Burgtoranlage


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen