Mittwoch, 14. Mai 2014

Historischer Verein für Mittelfranken


Beim Surfen entdeckt zum Thema Franken bezw. Mittelfranken, es gibt einen Verein der nennt sich: 

Historischer Verein für Mittelfranken 

 

The purpose of this association is to explore the history of the Middle Franconian space with special consideration of the territory of the former Principality of Ansbach scientifically and present. To maintain the traditional cultural heritage and to preserve the historical, artistic and cultural history, valuable documents and monuments.


Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke heisst es in der Beschreibung. Der Zweck des Vereins ist die Geschichte des mittelfränkischen Raumes unter besonderer Berücksichtigung des Gebietes des ehemaligen Fürstentums Ansbach wissenschaftlich zu erforschen und darzustellen. Das überlieferte Kulturgut zu pflegen und die geschichtlich, künstlerisch und kulturgeschichtlich wertvollen Dokumente und Denkmäler vor Untergang, Verunstaltung und Abwanderung zu bewahren.

Ein Wahrzeichen in Mittelfranken, ein umkämpfter Ort im Mittelalter, war die Burg Hoheneck bei Neustadt/Aisch und Bad Windsheim, heute eine Jugendbildungsstätte der Stadt Nürnberg.

>>> http://rothenblog.blogspot.de/2014/02/burg-hoheneck.html <<<

Das klingt gut und weiter werden die Herausgabe historischer Arbeiten und die Förderung der Forschung durch die Herausgabe von Jahrbüchern und anderen wissenschaftlichen Veröffentlichungen genannt. Die Erhaltung und der Ausbau seiner Sammlungen, die Veranstaltung von Tagungen, Exkursionen, Vorträgen, Führungen und Ausstellungen, sowie der Austausch von Schriften und Erfahrungen mit verwandten Vereinen und Institutionen werden aufgeführt. Das sieht ganz gut aus und ich habe schon mal eine Verlinkung im Blog eingebracht und bin gespannt was da an Informationen kommt.

Das Markgrafenmuseum in Ansbach wird genannt und beschrieben, es ist auch im Rothenblog zu finden mit einem Bericht zu Kaspar Hauser unter:
http://rothenblog.blogspot.de/2014/03/markgrafen-museum-ansbach.html

Mehr zur Geschichte von Mittelfranken kann man bei Wikipedia nachlesen, unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelfranken

Interessant auch > Das Rothenburger Tor in Dinkelsbühl < mit schöner Umgebung.

Die Konzerte der Bachwoche in Ansbach >> http://www.bachwoche.de/ <<

Kontakt: Historischer Verein für Mittelfranken die Geschäftsstelle: Reitbahn 5 (Staatliche Bibliothek) in 91522 Ansbach oder in der Archivstr. 17 (Staatsarchiv) in 90408 Nürnberg mit Email: info@historischer-verein-mittelfranken.de und Web: http://www.historischer-verein-mittelfranken.de/


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen