Dienstag, 20. Januar 2015

Schnee und Nebel am Rothenburger Heckenacker



Snow and fog - today on Tuesday we were surprised by the snow, but gave us some nice pictures. Well, here in Franconia, there are still some snow, but of the reported intermittent sun was up now, unfortunately, nothing to see, that would have brought some contrast in the image, but keeps all day fog.





Der Schnee auf den Wegen im Grüngürtel um die Stadt Rothenburg ob der Tauber herum beschert uns reizvolle Ansichten, romantische Blickwinkel wenn die Sonne dazukommt und erholsame Spaziergänge im Umfeld der Wehrmauer mit ihren Türmen. Diese winterlichen Verhältnisse bringen etwas Urlaubsstimmung und Ruhe in das normale Tagesgeschäft, man sieht vieles in der Natur besser und mit anderen Augen, wie hier den Holzstoß am Philosophenweg.



Heute am Dienstag überraschte uns der Schnee, lieferte uns aber einige schöne Bilder. Im Wetter für heute soll im ganzen Land leichter Schneefall und verbreitet Glätte sein. Das mit Niesel und Schneefall stimmte, wie ich beim Fotografieren merkte. Im Beitrag unten ist ein Bild von der Jahnstraße am Philosophenweg, wunderbar eingeschneit, zu sehen.


Nun, bei uns in Franken gibt's noch etwas Schnee, aber von der gemeldeten zeitweisen Sonne war bis jetzt nichts zu sehen leider, das hätte etwas Kontrast ins Bild gebracht, dafür hält sich ganztägig Nebel oder auch Hochnebel. Mittags hatte es gefühlte 1° C aber am Abend und Morgen soll es Kälter werden und morgen früh eventuell glatt. Fotos: © Leo Wirth

Weitere Winterbilder >> Mühlenzufluss amTaubertalweg bei der Eiswiese << und ein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen