Samstag, 9. April 2016

Der Gattenhöfer Weg nach Rothenburg





Egal wo man am Gattenhöfer Weg geht und in welche Richtung man schaut, es sind immer wunderbare Ansichten der Naturlandschaft die einen beeindrucken. Von der Weggabelung am Stäffeleinsbrunnen mit der Sitzbank, geht der Blick nach Rothenburg zur Paul-Finkler-Straße im Norden der Stadt. 
 




Am Weiher und am Steinkreuz vorbei mit der Frankenhöhe links davon hat man diesen schönen Blick durch die ehemalige Landhege von Rothenburg ob der Tauber.  
Vom Stäffeleinsbrunnen, einem Laufbrunnen um 1914 an der Abzweigung vom Gattenhöfer Weg zum Flurweg zu den Gärten an der Würzburger Straße, ist nur der Wassertrog vorhanden, der Brunnen wird zur Zeit restauriert, erneuert. 



 
Schöne Blumenbilder >> Maiblüher an Pfingsten <<

Dazu in einem Vorbericht >> Am Gattenhöfer Weg in Rothenburg << und ein Blick auf die >> Sitzbank am Stäffeleinsbrunnen << gegenüber 

Der >> Holunderstrauch im Mai << mit den wunderbaren Trugdolden



Report & Photos © Leo Wirth in Rothenblog at Pinterest
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten