Montag, 29. Juli 2019

Fachwerkhaus in Wörnitz




Das schöne Fachwerkhaus unmittelbar neben der Kirche stellt einen Blickpunkt dar und war ein ehemaliges Pfarrhaus um 1682.





 
Bei dem Haus handelt es sich um einen zweigeschossigen Satteldachbau mit Fachwerk und einer Scheune mit Mansardsatteldach. Wörnitz mit der Dorfkirche St. Martin am Georg-Ehnes-Platz. Wörnitz liegt im Naturpark Frankenhöhe zwischen Rothenburg ob der Tauber und Feuchtwangen.

Wörnitz is located in the Frankenhöhe nature park between Rothenburg ob der Tauber and Feuchtwangen.


Here it goes to the lotus garden in the Erlbacher road in Rothenburg whether the Tauber at the Igelsbach. There is always a nice place! Relax with breakfast, lunch, coffee and cake or ice cream. Daily, also on Sundays and public holidays, from 10am to 6pm, from October to 5pm, open to visitors.
Hier geht's zum >> Lotos Garten << in der Erlbacher Straße in Rothenburg ob der Tauber am Igelsbach.

Immer schön anzusehen >> Kürbis Bio Sprit in Lohr << auf dem Weg nach Wörnitz 

Der Maler >> Arthur Wasse << im Reichsstadtmuseum Rothenburg, am Strafturm und am Arthur-Wasse-Weg von der Klingenbastei zum Burggarten   


Ein schöner Blick auf den >> Holunder << Strauch mit seinen Trugdolden 

Die Tauber auf ihrem Weg von Wettringen über >> Tauber in Insingen << nach Diebach und Bockenfeld 

Dazu ein >> Blick zur Siechenmühle << an der Straße nach Lohr-Insingen.



Report & Photos © Leo Wirth in Rothenblog at Pinterest



Donnerstag, 18. Juli 2019

Bei LIDL tut sich was



Das Marktprojekt in Rothenburg vom Discounter Lidl an der Ecke Erlbacher Straße - Bensenstraße ist jetzt voll im Bau.



Der aus dem letzten Jahrzehnt stammende Markt an der Schlachthofkreuzung bekommt einen neuen Zuschnitt verpasst, den er nach aktueller Strategie braucht. Als ich heute mal die Baustelle und den Betrieb ansah konnte ich ein paar Fotos machen und mich vom Ausmaß des neuen Marktes überzeugen. Da wird intensiv gearbeitet und die Zufahrt zu Getränke Markt Göbel und Bauernladen Jacob Metzgerei wird wieder besser sein.




Der vorhandene Markt wurde komplett abgebrochen, das Brot Haus ist bereits in das Marktzentrum umgezogen. Auf der gesamten Fläche entsteht ein neues Gebäude, dessen Größe man sich an dem Rohbau schon jetzt vorstellen kann.
Es soll in Teilen zweistöckig sein und kann im oberen Bereich die Mitarbeiter- und Sozialräume aufnehmen. Die reine Verkaufsfläche wächst bei dem Projekt von bisher ca. 1100 auf ca.1450 Quadratmeter. Im November soll es dann weitergehen mit Wiedereröffnung und Verkauf.
Wie es in den Flyern immer heißt: Lidl lohnt sich - Gepflegte Preise - Knaller der Woche uvm. 


LIDL >> www.lidl.de/ << und LIDL >> Angebote  << 

Das >> Marktzentrum in Rothenburg << im ehemaligen Schlachthof

Schöne Baumreihe >> Am Igelsbach << in Rothenburg

Ansbacher Straße mit >> Netto Einkaufsmarkt << und Hotels in der Nähe




Das künftige Gebäude weist ein Pultdach auf, das in einem rechteckigen, inneren Kern eine geständerte Photovoltaik-Anlage trägt und im Bereich darum herum eine begrünte Fläche. Insgesamt sollen im Außenbereich 119 Parkplätze entstehen. Nun, dieser neue ALDI Einkaufsmarkt wird das Marktgeschehen weiter erhöhen und verbessern.


Und so sieht es von der Bodelschwinghstraße jetzt aus >> Märkte in der Bensenstraße << mit LIDL

 
  
Report & Photos © Leo Wirth in Rothenblog at Pinterest






Dienstag, 2. Juli 2019

Die Palmlilie in der Sonne








Eine unscheinbare, pflegeleichte Pflanze tritt jetzt wieder in Erscheinung, die Yucca gloriosa auch Palmlilie genannt, bildet einen Blickpunkt im Garten mit ihren großen, cremeweißen Blüten die große Rispen bilden.

Heute bei noch strhlender Sonne und so um die 30 Grad kommen die Blüten so richtig zur Geltung. Die Yucca gehört zur Familie der Liliengewächse, zu den Hyazinthen, dem Türkenbund, zu den Laucharten und dem Knoblauch. Sie stammt aus dem warmen Teil Amerikas, bei uns sind einige Arten winterharte Gartenpflanzen.


Sie lieben das volle Sonnenlicht, sind aber auch an schattigen Ecken zu finden, hier mit einer Felsenmispel im Hintergrund. Verschiedene Arten liefern Fasern, wie auch zahlreiche Aloe-Arten. Die Blüten sind fantastisch und exotisch, aber jede Pflanze blüht nur einmal, dann bilden sich Ableger, die dann im nächsten Jahr blühen.  

Dazu >> Wiesenblumen und Natur << im Garten, ein paar romantische Ecken

Und >> Der Sternchenstrauch blüht prächtig << das ganze Jahr unauffällig aber wenn er blüht ist er schön der Maiblumenstrauch






Ihre Heimat sollen die südöstlichen Staaten von Amerika sein, sonnige Standorte bringen immer wieder neue, verzweigende Horste aus mehreren Blattrosetten hervor. Die schwertförmigen Blätter haben scharfe Kanten und Spitzen, die glockenförmigen, hängenden Blüten duften.



Die >> Mohnblumen am Igelsbach << und der Erlbacherstraße sehen immer gut aus.

Immer wieder schön anzusehen >> Kürbis-Bio-Sprit <<Anlage in Lohr bei Rothenburg  



Report & Photos © Leo Wirth