Mittwoch, 20. Februar 2019

Fenstergitter im Stil des Barock





A beautiful, representative building in the Herrngasse of Rothenburg is the Staudtsche house and the courtyard, opposite the Franciscan church. Striking are the ornate wrought-iron window bars from 1772 in the Baroque style and the bell pullers, they adorn this remarkable house.


Ein schönes, repräsentatives Gebäude in der Herrngasse von Rothenburg ist das Staudtsche Haus und der Innenhof, gegenüber der Franziskanerkirche. 

Auffallend sind die kunstvollen schmiedeeisernen Fenstergitter von 1772 im Stil des Barock und die Klingelzüge, sie zieren dieses bemerkenswerte Haus in der Herrngasse von Rothenburg.
Report & Photos © Leo Wirth



Am Markt ist der >> Georgenbrunnen << mit Blick zum Rathaus der Stadt

Zum >> Burggarten in Rothenburg << mit schönen Ausblicken in das Taubertral

Immer interessant >> Der Meistertrunk in Rothenburg << mit Informationen zum Festspiel

 


Dienstag, 19. Februar 2019

Vom Burggarten in das Taubertal



From the Old Castle to the present castle garden, the spacious park in Rothenburg ob der Tauber, one comes through that gate on the donkey walks in the Tauber Valley. On the right is the Chapel of St.Blaise, the house of the Dukes of the former imperial castle built around 1142, there was the nucleus of the town and looks out into the valley with the hills and the vineyards. The water of the deaf was important and had great significance for life in the city. The road from the castle garden in the Tauber Valley, head towards the Toppler's little Castle, but also to the beautiful bridges such as the Barbarossa Bridge, the Double Bridge or the Bridge with donkey monument.




Von der Alten Burg dem heutigen Burggarten mit der weitläufigen Parkanlage in Rothenburg ob der Tauber, kommt man durch dieses Tor über die Eselsteige in das Taubertal.

Von der Burg steht noch die Blasiuskapelle, das Haus der Herzöge der ehemaligen Kaiserburg um 1142 erbaut, einer Staufer-Burg, hier war die Keimzelle der Stadt und der Blick geht in das Tal, mit den Hängen und den Weinbergen. Das Wasser der Tauber war wichtig und hatte große Bedeutung für das Leben in der Stadt, denn durch seine Kraft konnten sowohl Getreidemühlen als auch Gips oder Pulvermühlen und Sägewerke betrieben werden. Der Weg vom Burggarten in das Taubertal geht zuerst in Richtung Topplerschlößchen dann aber auch zu den schönen Brücken wie der Barbarossabrücke, der Doppelbrücke oder der Eselsbrücke.
 
Der romantische Taubertalweg ist immer und zu jeder Jahreszeit gut für einen erholsamen Spaziergang mit Blick auf die Stadt, im Winter, Frühjahr, Sommer und Herbst. Text & Foto: © Leo Wirth tschüß






An der Tauber >> Von den Arkaden am Wildbad zur Eselsbrücke << und das >> Topplerschlößchen << im Taubertal 

Das Festspiel >> Der Meistertrunk << in Rothenburg ob der Tauber mit Fotos und Hinweisen



Samstag, 16. Februar 2019

Sinnspruch in der Rödergasse von Rothenburg



Saying in the Rödergasse - at a commercial building directly on Röderbogen with the Markusturm in Rothenburg ob der Tauber, is painted on the left side of this beautiful sense phrase. In the framework of the house integrated and well made, the houses are built on the left side of the street directly on Röderbogen and on the other side of the street is the Hotel Markusturm.



Am Geschäftshaus direkt am Röderbogen mit dem Markusturm in Rothenburg ob der Tauber, in der Rödergasse 2-4 ist an der linken Seite dieser schöne Sinnpruch aufgemalt. 

In das Fachwerk des Hauses integriert und gut gemacht, befindet sich auf der anderen Seite bei Feinkost Endreß ebenfalls ein Wappen mit Spruch am Haus. Die Häuser sind auf der linken Straßenseite direkt am Röderbogen angebaut und auf der anderen Straßenseite befindet sich das Hotel Markusturm.

Wenn dieses Haus so lange hält
bis Not und Haß und Neid zerfällt,
dann steht es bis an's End der Welt.

 



 







Das Haus Rödergasse Nr.2 ist ein Wohnhaus mit einem Fachwerkobergeschoss aus dem 15./16. Jahrhundert, das Haus Nr. 3 ein Giebelhaus mit Fachwerk aus ca.1783 und um die Ecke in Rödergasse 4 einem Wohnhaus mit Fachwerkobergeschoss ist der schöne Sinnspruch zu sehen. Report & Foto © Leo Wirth



Dazu die >> Hafengasse mit Röderbogen << in Rothenburg mit Geschäften