Mittwoch, 27. Juni 2018

Ernst-Geissendörfer-Straße in Rothenburg



The Street is named after a businessman and art dealer known in Europe and in USA. He was a well-earned citizen. His old-timer was always in front of his shop in Hafengasse. The road leads from Wernitzerstraße to the roundabout on Herterichweg in Rothenburg ob der Tauber.



Das Wartehaus für Linienbusse und Schulbusse und der Briefkasten in der Ernst-Geissendörfer-Straße 24 am Heckenacker werden gut frequentiert. 
 



Im Haus daneben ist die Ströbel Hausverwaltung mit Parkplätzen >>   https://www.stroebel-verwaltung.de/  << und im selben Haus die Sparkasse Ansbach - SB-Center Rothenburg - in der Ernst-Geissendörfer-Straße 28 >> Filiale Am Heckenacker << 
 


Vor der Sparkassen Filiale und Ströbel Hausverwaltung Am Heckenacker ist der Brunnen mit der beginnenden Wernitzerstraße und gegenüber die Filiale der Fa. Korn. 
An der Schützenstraße Nr. 11 ist das Autohaus >> Central Garage Korn << "Der Stern in der Nachbarschaft"  auch in Bad Windsheim Buchheimer Str.15






Auf der Seite der Straßenmeisterei in der Ernst-Geissendörfer-Straße befindet sich der Containerplatz für Glas- und Blechdosencontainer am Heckenacker gegenüber der Bushaltstelle. 
Die Ernst-Geissendörfer-Straße verläuft parallel mit der Würzburger Straße und sie geht von der Wernitzerstraße an der Wilhelm-Tell-Straße und Am Wasserberg vorbei bis zum Kreisel am Herterichweg.





Der Heckenacker >> Am Wasserberg << mit Natur und Ligusterhecken

Dazu >> Die Wilhelm-Tell-Straße << unweit mit Zugang zur Kulturhalle Korn


Parallel verläuft die >> Würzburger Straße << mit dem Turmseelein und den Einkaufsmärkten  am Heckenacker




Ernst Geissendörfer war ein Rothenburger geboren am 25.04.1908 und gestorben am 11.12.1993. 
Er unternahm Kunststudien, machte Reisen in Europa und den USA, hatte Geschäfte in New York, Frankreich und Rothenburg. Er war Stadtratsmitglied und er erhielt Auszeichnungen für seinen Einsatz. Ich kannte ihn noch und habe seinen Oldtimer in Erinnerung, der oft vor seinem Geschäft in der Hafengasse stand. Jetzt ist er im Technik Museum Sinsheim. Im Bild der schöne Ausleger jetzt Metallgestaltung, am Haus Ecke Hafengasse - Schmiedgasse in Rothenburg. Report & Fotos © Leo Wirth 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen