Mittwoch, 6. Juni 2018

Ligusterhecke unter Hitze und Feuchtigkeitsmangel



Die Ligusterblüten leiden unter der Hitze und der fehlenden Feuchtigkeit, was sich weiterentwickeln sollte an Blüten wird nun braun und stirbt ab.






Es hat so toll ausgesehen mit den vielen Rispen und werdenden Blüten an der Hecke, aber nun scheint alles vorbei zu sein, den Blütentraum wird es vermutlich nicht mehr geben? An der Hecke selber ist alles wie gewohnt, die Blätter sind normal und dicht aber die Blüten hat es erwischt.
Der Blütentraum ist ausgeträumt für dieses Jahr, jetzt können wir nur hoffen daß die Wetterverhältnisse im nächsten Jahr besser werden für unsere Ligusterhecke. Report & Photos: © Leo Wirth


So hat die Ligusterhecke in den Vorjahren oft ausgesehen >> Ligusterhecke blüht << so üppig wirds wohl heuer nicht werden? 


Dazu die >> Ligusterhecke am Heckenacker << bei Rothenburger und die >> Wiesenblumen im Garten << und im Klostergarten von Rothenburg



Keine Kommentare:

Kommentar posten