Montag, 6. Februar 2017

Aldi Süd Einkaufsmarkt in Rothenburg




Der Aldi-Markt in der Bodelschwinghstraße 1B in Rothenburg o.T.  neben dem Edeka-Center-Bächner  und dem Brothaus Café.

 



Der Vorläufer in der Erlbacherstraße ist damit geschlossen. Der Markt soll 950 qm groß sein und wie man sehen kann ist er gut ausgestattet.
Hohe Qualität ist unser Anspruch heißt es und weiter Entdecken Sie unsere vielfältige Auswahl! Einfach günstig. Einfach ist mehr. Immer eine gute Wahl. Einfach frisch.

Es gibt hier praktische Haushaltshelfer und kreative Einrichtungsideen, strapazierfähige Kinderkleidung oder verlässliches Werkzeug für Haus und Garten. Montags, donnerstags und samstags gibt es jede Woche ein vielfältiges Angebot an hochwertigen Aktionsartikeln zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ob Angebote für Lebensmittel, Getränke, Drogerie-Produkte, Mode, Sportgeräte oder Technik, es ist alles zu finden.Man kann auch einen Newsletter abbonieren um auf dem Laufenden zu bleiben.
 


Das Sortiment ist gut und übersichtlich angeordnet, es herrschte gute Stimmung bei den Kunden und Personal für Auskünfte stand auch zur Verfügung. Gleich daneben das << BrotHaus Café << mit Außensitzplätzen



Info: Aldi ist der Kurzname der beiden Discounter Aldi Nord und Aldi Süd. Der Name "Aldi" ist ein Akronym und steht für Albrecht Diskont. Aldi Nord und Aldi Süd sind zusammen nach Bruttoumsatz die erfolgreichsten Discounter-Konzerne weltweit. Wikipedia
Die Zentrale ist in Essen.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 08.00 - 20.00 Uhr, Samstag: 08.00 - 20.00 Uhr, Extras: Backautomat, Parkplatz, Kunden-WC


ALDI SÜD Rothenburg ob der Tauber Bodelschwinghstraße 1b, 91541 Rothenburg o.T.
Web >> Aldi Süd << Einfach ist mehr







 Gleich gegenüber sind die >> Einkaufsmärkte in der Bensenstraße << über den Kreisel erreichbar und die alte Bahnstrecke am Markt vorbei zu AEG-Hausgeräte >> Herbststimmung an der Bahn << in Rothenburg ob der Tauber.


Auf der anderen Seite der Bahn, das >> Forum Rothenburg << mit Filmpalast, Ballhaus und Restaurant. Im Bild: der Turm der Spitalbastei mit dem Südzugang der Stadt, vom Parkplatz aus gesehen.


Vom Spitaltor geht es im Hirschgraben zum >> Sauturm << einem Streichwehrturm und interessantem Bauwerk

Am Spitaltorturm vorbei, die Steige runter und über die Doppelbrücke kommt man zur >> Eiswiese im Rothenburger Taubertal << Romantik pur - the ice meadow


Report & Photos © Leo Wirth in Rothenblog at Pinterest at Maps



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen