Montag, 12. Juni 2017

Kleine Strauchrose blüht



Now the little rose bushes bloom especially beautiful and the changing weather to match. They are also called dwarf roses and this variety blooms from June until late autumn, was again able and hardy. In the farthest corner of the garden, and without that you're doing something special, they get it really big with enormous blooms and pastel-pink flowers.
 

Die >> Prachtspiere und Holunder << im Garten

An der Tauber beim >> Wildbad << und der Eselsbrücke

Die >> Ligusterhecke blüht << am Heckenacker

Eine >> romantische Wildrose << aus dem alten England









Jetzt blühen die kleinen Rosensträucher besonders schön und das wechselhafte Wetter passt dazu. Sie werden auch Zwergrosen genannt und diese Sorte blüht von Juni bis in den Spätherbst hinein als Rosenhecke, robust und winterhart. In der hintersten Gartenecke und ohne dass man etwas besonders macht, kommen sie mit ungeheurer Blütenpracht und ihren pastellrosa Blüten ganz gross raus.
Der >> Sternchenstrauch << kommt jetzt auch bald


   
Diese Strauchrose mit Wildrosencharakter ist ca. 60 bis 90 cm hoch, reich blühend und hat ihre Blüten perlenschnurartig aufgereiht. Durch die bogig, überhängenden Zweige, kommen die vielen Blüten besonders gut zur Wirkung. Sie sind so um 4 cm gross und mit dem gründunklen Hintergrund, kommen auch die rosa Blüten dieses niedrig aber breiter wachsenden Strauches gut zur Geltung.

Die  >> Pusteblume << der Löwenzahn gehört zum Garten dazu


  


Sie putzt sich selbst und braucht kaum Rückschnitt, es gibt sie in rot, goldgelb oder rosa. Zwergrosen benötigen eine mäßige Bewässerung und einige Sorten sind sehr empfindlich, während andere Sorten wieder sehr robust sind. Leider duften die Zwergrosen meist nicht oder zumindest nur sehr schwach. Txt&Fotos: © Leo Wirth


Das >> errötende Mädchen << ist wieder da und erfreut uns und der >> Holunderstrauch << blüht auch



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen