Sonntag, 27. August 2017

Romantische Ecke im Krebengäßchen


During a walk in Rothenburg ob der Tauber you can always find beautiful vegetation on houses and gardens, romantic corners, which, despite the lack of sunshine, like this one in the blade quarter.



Beim Spaziergang in Rothenburg ob der Tauber findet man immer wieder schönen Bewuchs an Häusern und Gärten, romantische Winkel, die trotz gerade fehlender Sonne ins Auge fallen. Wie dieser verwachsene Hauseingang mit Sitzbank im Krebengäßchen, wo Häuser aus dem 16./17.Jahrhundert stehen. Hier im Klingenviertel sollen mal die Korbflechter gewohnt und verkauft haben, der Name "Tragkorb" leitet sich von "krebe" ab. 
Das Gäßchen verbindet die >>> Klingengasse <<< mit der Klosterweth und geht in einer Richtung zum Strafturm hin, in der Anderen am Klosterturm vorbei in den Burggarten, über den Arthur-Wasse-Weg. Foto: © Leo Wirth


Im Klingenviertel >> Der Strafturm in Rothenburg << in der Klosterweth und ein schöner >> Sinnspruch << in der Klingengasse.

Ein schönes Fachwerkaus in der Klingengasse ist >> Der Feuerleinserker << mit Sinnspruch und mit Blick auf die Jakobskirche.  
In der Kirchgasse ist dieser schöne >> Firmenausleger << an einer Bäckerei zu sehen.


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen