Donnerstag, 10. Oktober 2019

Metallgestalter am Alten Stadtgraben




Die schönen Wirtshausschilder an den Hotels, die Ausleger an Geschäften kennt jeder und fotografiert sie gerne. Wer macht sie, welche Ausbildung ist nötig, wer fertigt sie an, wie geht das vor sich und welcher Arbeitsaufwand steckt dahinter? Eine bekannte Schlosserei und Kunstschmiede, jetzt einen Metallgestalter findet man am Alten Stadtgraben in Rothenburg ob der Tauber. 




Wie der Name schon sagt, befand sich hier ein Wehrgraben der alten Innenstadt Befestigungsanlagen, der Ende des 14. Jahrhunderts zugeschüttet und bebaut wurde. Die Schlosserei Kastner, ein Familienbetrieb hat hier Ihre Werkstatt und ein Ladengeschäft mit Fachschlüsseldienst. An der Hauswand, mit Eingang zur Werkstatt befindet sich dieser repräsentative Ausleger, der im Wortsinn ein echtes Aushängeschild darstellt. 

Etwas weiter Oben zur Rödergasse hin, ist das bekannte Handwerkermuseum das >> Alt-Rothenburger-Handwerkerhaus << das die Techniken des Mittelalters aufzeigt.

Der Anfang bei >> Rödergasse mit Röderbogen <<  mit Zugang zum Museum 

Der schöne >> Bäckerei Firmenausleger << von Altmeister Kastner, dem Schlesier 


In der Herrngasse >> Fenstergitter im Stil desBarock << in der Nähe des Herrnbrunnen



Das Schild am Haus Werkstattseite, stammt aus der Zeit um 1790 bis 1830 und wurde in einem schlechten Zustand erworben und restauriert. Kunstvoll geschmiedet, mit schwungvollen Bogen 'Schnörkel' getriebenen vergoldetem Blattwerk und Verzierungen weist er im Schild auf die Firma und ihre Dienste hin. Außer der Wandhalterung noch unterstützt von einer Stange die das Gewicht mit trägt und gegen seitliche Windlast gehalten mit einer Seitenstange 'fachlich = Spreizstangen', sieht man die Schatten der Schnörkel im Sonnenlicht und gegen die Sonne und den hellen Himmel, die Schleife am Schild, die Schildeinfassung, die Zöpfe und die Befestigungen.

Über der Ladentüre um die Ecke, mit dem Eingang am Alter Keller, wacht ein Festspieler mit Hellebarde und Laterne. Dieses schöne Schild stammt noch vom Vorgänger, dem Schlossermeister Pflüger und befand sich an der alten Werkstatt. 

  


Hellebarden, Morgensterne und andere zum Festspielbetrieb gehörende Waffen nebst Zubehör, können hier ebenfalls repariert werden. Schöne, nützliche Sachen als Souvenirs aus Eisen oder Glas sind im Laden zu erwerben. Ich bedanke mich beim Firmengründer und Altmeister Johannes und bei Meister Michael für die Hinweise und Infos.  Weitere Posts in der Kategorie: Ausleger. Im Bild zu sehen ist Meister Michael Kastner beim Bearbeiten des Stahls. 

Info-Wikipedia: >> Kunstschmied << Berufsbild


Web, Kontakt und Info >> M&G Kastner << Alter Stadtgraben Rothenburg 



Über die Schmiedgasse geht es am Johannisbrunnen vorbei >> An der Eich << mit Rückseite der Kirche

Das >> Wirtshausschild am alten Brauhaus << in der Wenggasse 



Report & Photos © Leo Wirth in Rothenblog at Pinterest at Maps



Keine Kommentare:

Kommentar posten