Dienstag, 22. Oktober 2019

Die Maidens-Rose im Herbst




Die “ Königin der Blumen “seit alter Zeit, blüht nun zum zweiten mal im Herbst, Ende Oktober, sie gehört zur Unterfamilie der “ Rosáceae“, der Rosenartigen Gewächse. Die Wohlgestalt der Blüten, die Farbenpracht und der Duft der Blüten, die sich von Ende Mai bis zum November immer neu erschließen, haben ihr diesen Rang erobert.

Die >> Königin der Blumen <<  an Pfingsten und der >> Holunderstrauch im Mai << mit den schönen Trugdolden 

Am >> Burgeck in Rothenburg << mit Zugang zum Arthur-Wasse-Weg  


 





Diese Sorte nennt sich “Mädchen Blässe“, weil sie so blass rosa aussieht aber stark duftet und sie ist eine Englische Wildrose aus dem Mittelalter. Schon bei den Alten Ägyptern waren die Rosen sehr beliebt, wie auch bei den Persern und bei den Griechen galt sie als Symbol der Lebensfreude und Anmut.

Das >> Errötende Mädchen << ist wieder da mit Beschreibung dazu >> Die Rosenzeit <<   

Der >> Burggarten in Rothenburg << ob der Tauber  


Report & Photos © Leo Wirth in Rothenblog at Pinterest at Maps



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen