Sonntag, 2. März 2014

Milchmarkt in Rothenburg ob der Tauber




Die Straße "Milchmarkt" in Rothenburg ob der Tauber führt vom Kapellenplatz hinab zur Hafengasse mit dem Stadtarchiv, dem Markusturm und dem Röderbogen.






Bei schönem Wetter und Sonntags wenn keine Fahrzeuge abgestellt sind ein durchaus lohnendes Motiv, das die Anordnung der Gebäude zeigt und ein bisschen was vom alten Rothenburg. 

Der Name der Straße kommt daher, weil im unteren Bereich des Kapellenplatzes früher der Milchmarkt stattfand, wo Milchprodukte wie Butter, Käse usw verkauft wurden. Nach der Umbenennung des Platzes, die Synagoge wurde zur Marienkapelle umgebaut, wurde der Name auf die Straße übertragen, die vorher Büttelgasse hieß. 


An dem Haus links, Ecke Stollengasse ist das >>> Wappen derer von Seyboth <<< zu sehen. 


Report & Photos © Leo Wirth in Rothenblog at Pinterest at Maps



Von der >> Georgengasse << mit dem Weißen Turm geht es zum Milchmarkt hinunter und weiter am Markusturm vorbei in die Rödergasse

Die Straße vom Weißen Turm führt auch zum  >> Kapellenplatz mit Seelbrunnen << und weiter bergab zur Hafengasse. 

Es geht zum Markusturm mit Röderbogen und dem Stadtarchiv, dazu die  >> Trinkwasserbrunnen << in Rothenburg ob der Tauber




 

Keine Kommentare:

Kommentar posten