Dienstag, 18. Februar 2014

Der Frankenbrunnen an der Rothenburger Straße



This plant in Bad Windsheim on the Rothenburg street is a beautiful entrance of the town. The Franconia fountain was designed by the sculptor Gudrun Kunstmann from Fürth. Worth seeing is the Franconian Open Air Museum, Bad Windheim.





Der Frankenbrunnen in Bad Windsheim an der Rothenburger Straße befindet sich in einer kleinen Anlage, die im Zuge von Umbaumaßnahmen der Straßenführung um 1975 entstand. Jetzt, wenn die Bäume und Sträucher blühen und im einfallenden Sonnenlicht, sieht die Anlage recht schön aus. 
Der Brunnen wurde von der >> Firma Franken Brunnen << gestiftet und von der Fürther Künstlerin und Bildhauerin Gudrun Kunstmann geschaffen. Sie war eine bekannte Bildhauerin, geb. 1917 in Erlangen und gest. 1994 in Fürth. Mit dem Frankenbrunnen an dieser Stadteinfahrt besteht ein gutes Erscheinungsbild der Kurstadt. Zu weiteren schönen Ansichten gehört auch die Seekapelle im südlichen Teil der Stadt, aber auch der schöne Apfelbaum in der Hinteren Eisengasse. Info: Stadtarchiv Michael Schlosser, Foto: © Leo Wirth


Hier gehts zum >> Fränkischen Freilandmuseum << und hier kann man in der Hofmannstraße >> BayWa Heizöl << bestellen und sich bei Herrn Riedel beraten lassen

Das war mal >> Das Rothenburger Tor << in Bad Windsheim, eine Erinnerung in der Anlage beim Frankenbrunnen

Das Rundfunkmuseum in Fürth > http://rothenblog.blogspot.de/2014/02/rundfunkmuseum-furth.html 

In Rothenburg o.T. in der Altstadt gbt es schöne Ansichten wie die >> Georgengasse und Weißer Turm << mit der Skulptur des Heiligen Sankt Georg am Uhrenhaus.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen